Login

Tagebücher

Im Nachlass von Werner Schmutz befinden sich sämtliche Tagebücher mit dazugehörigen Reiseplänen und Reiseberichte.

Weiterlesen

Aussprüche und Weisheiten

Neben den Einträgen über anstehende Arbeiten, das Wetter und den Tagesablauf schreibt Werner Schmutz regelmässig sog. „Meditationen“ in seine Tagebücher. Dies sind entweder kurze Verse, Weisheiten, Sprüche oder gar seitenweise Abhandlungen zu Themen wie Gott und Religion, Politik, Lebensweisheiten oder ähnliches.

Weiterlesen

Fahrradkompanie

Mit dem Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde Werner Schmutz im Jahre 1939 der Fahrrad-Kompanie zugeteilt. Mit dieser Kompanie verband ihn eine lebenslange Freundschaft.

Weiterlesen

GSMBA

1958 wurde Werner Schmutz Mitglied der GSMBA (Gesellschaft Schweizerischer Maler, Bildhauer und Architekten – heute visarte) und später deren Präsident.

Weiterlesen

Stammtisch

Jeden Montag besuchte Werner Schmutz seinen Künstler-Stammtisch, wo er sich mit Freunden und Kollegen nicht nur über Privates austauschte, sondern auch über Musik, Kunst und Politik sinnierte.

Weiterlesen